Herr Lehmanns Weltreise – Auf 4 Rädern um den Globus

Nach langer Pause melden wir uns wieder zurück. Warum, Weshalb, Wieso es so lange ruhig war, gibt es in einem anderen Artikel, heute geht es um eine Filmempfehlung.

Und zwar für „Herr Lehmanns Weltreise – Auf 4 Rädern um den Globus“ von Martin Zech:

Den Film hatte ich schon länger auf meiner Watchliste, da mich der Trailer total neugierig gemacht hat. Seit Anfang Juni gibt es den Film, sehr zu meiner Überraschung und Freude, kostenlos auf dem offiziellen Kanal von Martin auf YouTube zu sehen

Ich VERTRAUE nun auf dieses Gesetz der Nächstenliebe und es erfüllt mich mit einem Gefühl des Ankommens und der Zufriedenheit es endlich zu probieren. Wer mehr Positivität in die Welt aussendet – wer mehr gibt – wird nicht bestraft. Wird wohl belohnt. Mal sehen …

Die komplette Begründung findet man natürlich auf Herr Lehmanns Webseite und ich ziehe davor wirklich meinen Hut. Ich habe auch die Videopodcasts des neuen Abenteuers „Mr Pink goes Asia“ verfolgt und bin sehr gespannt wie das neue Roadmovie dann fertig aussieht.

Herrn Lehmann und Mr Pink (bzw. die Reisenden Teresa und Martin) findet man an vielen Plätzen im Internet, auf ihrer eigenen Webseite, auf Instagram und Facebook und natürlich auf YouTube. Schaut doch einfach mal dort vorbei und wenn es euch gefällt könnt ihr ja vielleicht auch eine Spende dort lassen.

 

P.S.: Wir sind nicht mit Martin verbandelt oder so, es ist einfach ganz großes Kino so einen Film kostenlos verfügbar zu machen. Das muss man einfach teilen. Sharing is Caring!

Über uns Mani im Sharaffenland

Ich bin Máni, ein zu einem Camper umgebauter VW T5 Transporter. Wie es zu dem Namen Máni gekommen ist, findest du im Artikel zur Namensfindung. Meine Fahrer sind Kathrin und Charly, wenn du mehr über sie wissen willst, schau einfach auf ihre Seite.

Kommentare sind geschlossen.